Winter ist Erkältungszeit. Wenig Sonne und kalte Temperaturen schlagen aufs Gemüt und schwächen unser Immunsystem. Mit unseren 10 Tipps stärken Sie Ihre Abwehrkräfte und zeigen dem Winter die kalte Schulter.

In Bewegung bleiben

Wer sich regelmäßig bewegt, ist weniger anfällig für Infektionskrankheiten und Erkältungen. Gestalten Sie Ihr Training jedoch nicht zu anstrengend – sonst kann es das Immunsystem sogar schwächen. Wer sich draußen bewegt, sollte auf die richtige Bekleidung achten.

Luft schnappen

Viele Menschen sind in der Winterzeit nicht ausreichend mit Vitamin D versorgt. Der Körper bildet Vitamin D durch Sonnenlicht. Durch die verkürzten Tage im Winter bekommen wir daher oft nicht ausreichend Vitamin D. Gehen Sie daher so oft wie möglich an die frische Luft.

Zum Produkt

Pause machen

Die Weihnachtszeit ist nicht nur besinnlich – manchmal geht es sehr hektisch zu. Schaffen Sie sich bewusst kleine Pausen im Alltag. Nicht alles muss sofort erledigt werden. Abtei Baldrian Forte kann Ihnen dabei helfen, zur Ruhe zu kommen und sich zu erholen – am besten mit Ihrem Lieblingstee und einem guten Buch auf dem Sofa.

Zum Produkt

Hände waschen

Bakterien und Viren können über eine Kette von Berührungen weitergereicht werden. Gerade im öffentlichen Raum – in der U-Bahn und an Türklinken – sowie beim Händeschütteln werden haufenweise Erreger übertragen. Waschen Sie sich also häufig und gründlich mit Seife die Hände.

Gesund ernähren

Der Körper braucht Nährstoffe, um fit zu bleiben. Zitrusfrüchte sind der perfekte Vitamin C Lieferant – bereits eine Grapefruit oder Orange reicht für die empfohlene Tageszufuhr von 100mg aus. Auch Zink unterstützt Ihre Abwehrkräfte – mit Abtei Zink + Histidin Tabletten sind Sie ausreichend mit dem Spurenelement versorgt. 

Zum Produkt

Genussvoll schlemmen

Was wäre der Winter ohne Plätzchen, Gänsebraten oder Leckereien vom Weihnachtsmarkt? Hin und wieder schlemmen muss einfach sein. Wenn nur das Völlegefühl danach nicht wäre! Mit einem entspannten Winterspaziergang bringen Sie Ihre Verdauung in Schwung. Auch Artischocke Plus von Abtei unterstützt Ihre Fettverdauung.

Zum Produkt

Sauna besuchen

Regelmäßige Saunagänge stärken die Abwehrkräfte und lindern Muskelkater, Arthrose oder chronische Rückenschmerzen. Und nicht nur das: Auch Ihre Haut wird Ihnen danken, denn die Blutgefäße weiten sich durch die Wärme und ziehen sich anschließend wieder zusammen.

Ausreichend trinken

Nicht nur im Sommer, auch im Winter braucht der Körper viel Flüssigkeit. Trockene Heizungsluft strapaziert die Schleimhäute und die Haut. Ausgetrocknete Schleimhäute sind anfälliger für Bakterien und Viren. Mit genügend Wasser oder Tee – mindestens 1,5 l – sorgen Sie für durchfeuchtete Schleimhäute, an denen Bakterien und Viren nicht vorbei kommen.

Richtig durchatmen

Wenn die Nase verstopft ist, liegt das meist an geschwollenen Schleimhäuten. Die Inhalation von ätherischen Ölen und das abschwellende Nasenspray „Nase frei“ schaffen schnelle Abhilfe – damit Sie wieder richtig durchatmen können. 

Zum Produkt

Schneemann bauen

Jede Jahreszeit hat ihre Vorteile – auch der Winter trotz Kälte! Gehen Sie raus mit Ihrer Familie und haben Sie zusammen Spaß – bauen Sie einen Schneemann, machen Sie eine Schneeballschlacht, oder einfach eine Schneewanderung und genießen Sie die weiße Winterlandschaft.

Pflichttext

Baldrian Forte Beruhigungsdragees

Anwendungsgebiete: Pflanzliches Arzneimittel bei leichter nervöser Anspannung und bei Schlafstörungen.
Warnhinweise: Dieses Arzneimittel enthält Glucose und Sucrose (Zucker). Packungsbeilage beachten.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

 

 

Unsere Bestseller