Ein hektischer Alltag ist für die meisten von uns normal. Dabei ist Dauerstress ein gesundheitlicher Risikofaktor und beeinträchtigt sowohl Körper als auch Geist. Mit unseren 10 Tipps bringen Sie mehr Entspannung in Ihren Alltag.

Termine absagen

Wenn viele Aufgaben gleichzeitig erledigt werden wollen, ist es schwierig, entspannt zu bleiben und Ruhe zu bewahren. Überlegen Sie, welche Termine Sie wirklich wahrnehmen müssen – und sagen Sie die ab, die Sie sich zusätzlich aufgehalst haben. Erledigen Sie lieber weniger, dafür aber mit ganzem Herzen! 

Schultern zucken

Ärgern Sie sich auch jedes Mal, wenn etwas anders läuft, als Sie es sich vorstellen? Leider können wir nicht alles kontrollieren – aber wir können an unserer Gelassenheit arbeiten. Wer weniger Zeit damit verbringt, sich über Kleinigkeiten zu ärgern, kommt stressfreier durch den Alltag. Abtei Baldrian Forte kann innere Anspannung zusätzlich lösen. 

Zum Produkt

Meditieren lernen

Wenn Ihre Konzentration schnell nachlässt, ist das kein Grund zur Sorge. Denn: Konzentration kann man üben. Ideal geeignet dafür ist Meditation. Dabei müssen Sie nicht im Schneidersitz auf dem Boden sitzen und „Omm“ sagen: Es gibt verschiedene Meditationsarten, wie passive und aktive Meditation. Zu den aktiven Meditationen gehören beispielsweise Yoga, Tai Chi und autogenes Training.

Telefon ausschalten

Jedes Klingeln oder Piepsen löst regelrecht Alarm in unserem Körper aus, erhöht den Puls und stört die Konzentration: Die ständige Erreichbarkeit durch Smartphones führt zu chronischem Stress. Schalten Sie Ihr Handy einfach mal ab! 

Viel lachen

Lachen ist eine wahre Wohltat für den Körper. Die Zellen werden mit Sauerstoff versorgt, Glückshormone ausgeschüttet, der Stoffwechsel und das Herz-Kreislaufsystem angeregt. Tun Sie also etwas für Ihre Gesundheit – und lachen Sie sich mal wieder so richtig kaputt. Abtei Johanniskraut kann obendrein helfen, Ihre Stimmung zu heben. 

Zum Produkt

Denksport treiben

Eintönigkeit und Langeweile lassen den Alltag grau und trist erscheinen. Mehr noch: Studien belegen, dass Langeweile Stress, Bluthochdruck und psychische Krankheiten auslösen kann. Ein neues Hobby oder eine neue Sprache lernen bringt nicht nur Abwechslung sondern hält Ihr Gehirn jung und flexibel.

Spazieren gehen

Wenn die Gedanken kreisen, hilft Bewegung, um sie wieder einzufangen. Eine halbe Stunde spazieren gehen bringt meist mehr Klarheit, als drei Stunden grübeln. Vielleicht entdecken Sie dabei ja auch ganz neue Rückzugsorte!

Kurzurlaub machen

Ein Tapetenwechsel wirkt wahre Wunder, wenn Ihnen der Alltag über den Kopf wächst. Besuchen Sie Freunde übers Wochenende, fahren Sie ans Meer oder lassen Sie sich in einem Wellness-Hotel von Kopf bis Fuß verwöhnen. Danach können Sie wieder voll durchstarten.

Gegenwart genießen

Erwischen Sie sich auch immer wieder dabei, über Dinge nachzudenken, die noch gar nicht passiert sind – und vielleicht auch nie eintreten? Oder grübeln Sie über Vergangenes nach, das Sie gar nicht mehr ändern können? Sagen Sie bewusst „STOPP!“ und lenken Sie Ihre Energie auf etwas, das Sie wirklich ändern können: Das Hier und Jetzt.

Nickerchen machen

Wenn Sie abends Einschlafprobleme haben und deswegen tagsüber müde sind, können Abtei Nachtruhe Baldrian Schlaf-Dragees N Abhilfe schaffen. Legen Sie zusätzlich tagsüber ein kurzes Nickerchen ein – das geht sogar im Büro. Ein Powernap steigert nachweislich die Konzentration und senkt den Blutdruck. 

Zum Produkt

Pflichttexte

Baldrian Forte Beruhigungsdragees

Anwendungsgebiete: 
Pflanzliches Arzneimittel bei leichter nervöser Anspannung und bei Schlafstörungen.
Warnhinweise: 
Dieses Arzneimittel enthält Glucose und Sucrose (Zucker). Packungsbeilage beachten.


Johanniskraut-Rotöl Kapseln

Anwendungsgebiete: 
Traditionell angewendet zur Linderung von vorübergehender geistiger (mentaler) Erschöpfung. Das Arzneimittel ist ein traditionelles Arzneimittel, das ausschließlich auf Grund langjähriger Anwendung für das Anwendungsgebiet registriert ist.
Warnhinweise: 
Enthält Phospholipide aus Sojabohnen und Ponceau 4R (E124). Packungsbeilage beachten.


Abtei Nachtruhe Baldrian Schlaf-Dragees N

Anwendungsgebiete: 
Nachtruhe Baldrian Schlaf-Dragees N sind ein traditionelles pflanzliches Arzneimittel zur Besserung des Befindens bei nervlicher Belastung und zur Unterstützung des Schlafes. Das Arzneimittel ist ein traditionelles Arzneimittel, das ausschließlich auf Grund langjähriger Anwendung für das Anwendungsgebiet registriert ist.

Warnhinweise: 
Enthält Lactose und Sucrose (Zucker). Packungsbeilage beachten.  

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Unsere Bestseller