Abtei Vitamin D3 Pflanzlich Wochendepot

Vegan | 12 Flüssigkapseln

Drucken

Für Immunsystem, Knochen, Muskeln

  • 100 % pflanzliches, veganes Vitamin D 
  • Vitamin D3 unterstützt die normale Funktion des Immunsystems 
  • Trägt zum Erhalt gesunder Knochen und zur gesunden Muskelfunktion bei 
  • Nur 1 Kapsel pro Woche: 1 Kapsel deckt den Wochenbedarf an Vitamin D3 
  • 3 Monatspackung
Abtei Vitamin D3 Pflanzlich Wochendepot Flüssigkapseln Packung

Eigenschaften

GlutenfreiLaktosefreiGelatinefreiVegan

Produktbeschreibung

Wussten Sie, dass die meisten Vitamin D3-Produkte aus tierischer Quelle gewonnen werden? Unser veganes Vitamin D3 enthält das wichtige Vitamin aus pflanzlicher Quelle und ist daher auch für Veganer und Vegetarier geeignet – und natürlich für alle, die pflanzliche Alternativen bevorzugen. 

Vitamin D wird überwiegend durch die regelmäßige Einwirkung von Sonnenlicht im Körper gebildet, was vor allem in den dunkleren Herbst- und Wintermonaten aber auch bei häufigem Aufenthalt in geschlossenen Räumen erschwert wird. 

Abtei Vitamin D3 Pflanzlich Wochendepot sind kleine, leicht zu schluckende Flüssigkapseln mit Vitamin D3-reichem Pflanzenextrakt, der in Öl gelöst ist und dem Körper direkt zur Verfügung steht. Die Dosierung der Kapseln ist so gewählt, dass eine Kapsel den Vitamin D3-Bedarf für eine ganze Woche deckt. Dabei wird die Fähigkeit des Körpers genutzt, Vitamin D3 zu speichern, um dieses bei Bedarf freizusetzen und so den jeweiligen Tagesbedarf zu decken. 

Anwendung

Nahrungsergänzungsmittel mit Vitamin D3.  

Verzehrsempfehlung:  
Das Produkt ist zum wöchentlichen Verzehr vorgesehen. 1 Kapsel pro Woche mit reichlich Flüssigkeit (z.B. 1/2 Glas Wasser) schlucken. Die Einnahme sollte den Abstand von 7 Tagen nicht unterschreiten.

Die empfohlene Verzehrmenge von 1 Tablette pro Woche darf nicht überschritten werden.

Die Verwendung von Abtei Vitamin D3 Pflanzlich Wochendepot sollte bei Einnahme von weiteren Vitamin-D-haltigen Präparaten und Vitamin-D-angereicherten Lebensmitteln mit dem behandelnden Arzt abgestimmt werden.

Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung sowie eine gesunde Lebensweise.

Trocken, vor Wärme und Sonneneinstrahlung geschützt lagern.  

Inhalt: 4,4g  
12 Flüssigkapseln 

Außerhalb der Reichweite kleiner Kinder aufbewahren. 

Nährstofftabelle

* Referenzmenge nach EU-Lebensmittelinformationsverordnung
Nährstoffepro Kapsel (wöchentiche Verzehrmenge)entspricht einer Tagesdosis von % der empf. Tageszufuhr
pro Kapsel *

Vitamin D3 

70 µg (2.800 I. E.**) 

10 µg 

200% 

Zutaten

Pflanzliche Öle (Sonnenblumen, Kokos); Stärke; Feuchthaltemittel Glycerin; Carrageen; Vitamin-D3-haltiger Flechtenextrakt; Antioxidationsmittel Alpha-Tocopherol.

Erfahren Sie mehr zu den Inhaltsstoffen

Aufgabe im Körper 

  • normale Aufnahme und Verwertung von Calcium und Phosphor 
  • normaler Calciumspiegel im Blut 
  • Erhaltung normaler Knochen 
  • Erhaltung einer normalen Muskelfunktion 
  • Erhaltung normaler Zähne 
  • normale Funktion des Immunsystems 
  • hat eine Funktion bei der Zellteilung 

Wirkort im Körper 
Knochen, Zähne, Immunsystem, Blut  

Funktion 
Vitamin D spielt eine wichtige Rolle bei der Versorgung mit dem Mineralstoff Calcium. Es wird für die Aufnahme (Absorption) und Verwertung von Calcium und Phosphat im Dünndarm benötigt, sorgt für einen ausgeglichenen Calcium Spiegel im Blut und wird für die Calciumaufnahme sowie die Mineralisation der Knochen benötigt. Durch diese Beteiligung am Calciumstoffwechsel spielt es auch eine Rolle für die Funktion von Muskeln, Nerven und Blutgerinnung sowie für die normale Knochenbildung und Mineralisierung.

Besonderheiten

Vitamin D kann durch den Einfluss von ultraviolettem Licht in der Haut gebildet werden. Doch Faktoren wie Jahreszeit, Luftverschmutzung, der Sonne ausgesetzte Hautfläche, Pigmentierung der Haut, Verwendung von Sonnencreme und Alter beeinflussen die körpereigene Produktion. In den Wintermonaten (Oktober - März) erreicht durch die schräge Sonneneinstrahlung und lange Kleidung nur wenig Licht mit der richtigen Wellenlänge für die Vitamin-D-Bildung die Haut, sodass die körpereigene Bildung sehr gering sein kann.