Leistungsfähigkeit

Leistungsfähigkeit

Energie für geistige Leistungsfähigkeit
Unser Gehirn macht zwar nur rund 2% unseres Körpergewichtes aus, doch benötigt es 20% des Sauerstoffs und der Energie, die dem Körper zur Verfügung stehen. Dafür muss aus Nährstoffen wie Kohlenhydraten, Fetten und teilweise auch Eiweiß Energie gewonnen werden. Wie in einem Wasserkraftwerk die Energie des Wassers über eine Turbine in elektrische Energie umgewandelt wird, so wird in menschlichen Zellen die Energie aus der Nahrung in körpereigene Energie umgewandelt. Präparate zur Unterstützung des Energiestoffwechsels, können so zur Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung beitragen und helfen die normale geistige Leistung und Konzentration aufrecht zu erhalten.

Leistungsfähigkeit

Leistungsfähigkeit

Energie für geistige Leistungsfähigkeit

Unser Gehirn macht zwar nur rund 2% unseres Körpergewichtes aus, doch benötigt es 20% des Sauerstoffs und der Energie, die dem Körper zur Verfügung stehen. Dafür muss aus Nährstoffen wie Kohlenhydraten, Fetten und teilweise auch Eiweiß Energie gewonnen werden. Wie in einem Wasserkraftwerk die Energie des Wassers über eine Turbine in elektrische Energie umgewandelt wird, so wird in menschlichen Zellen die Energie aus der Nahrung in körpereigene Energie umgewandelt. Präparate zur Unterstützung des Energiestoffwechsels, können so zur Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung beitragen und helfen die normale geistige Leistung und Konzentration aufrecht zu erhalten.